Mauerpark: MONTAGS-FRIEDENS-FEUER: „DIE ZUKUNFT DIE WIR WOLLEN“

Jeden Montag im August soll  gegen die Bebauung des Mauerparkes ein Feuer brennen. Noch vor der Sitzung der BVV Mitte am 23.8. ist für Aktive, Interessierte und Sympathisanten die Möglichkeit, sich auszutauschen und Flagge zu zeigen. Hier findest Du den Aufruf.

Advertisements

2 Antworten zu “Mauerpark: MONTAGS-FRIEDENS-FEUER: „DIE ZUKUNFT DIE WIR WOLLEN“

  1. Beim Montagsfeuer am 13.8. waren VertreterInnen der Community Garten Initiative mauergarten.net, PureVision und der Agentur für Alternativen, ein Landschaftsgärtner und eine Kräuterkundige anwesend.
    Es gab zwei Tendenzen die sich gegeseitig schätzen und unterstützen:

    Einerseits wurde besprochen, wie der ganze Mauerpark kostengünstig gestaltet werden kann. Unglaublich viele Helfer könnten durch Soziale Medien und die Urban Gardening Bewegung gefunden werden. Es gibt Vorbereitungen zur Einladung von Permakultur LehrerInnen. Permakultur Design Kurse sind derzeit völlig überrannt und ausgebucht, es ist eine zertifizerte Ausbildung mit sicherer Jobaussicht (Klimakatastrophe). An einem Ort, an dem Permakultur betrieben wird, geht es von einem Gemeinschaftsgarten ausgehend um das Gestaltung der gesammten lokalen Verhältnisse zum Besten aller die da leben. Es werden Einkommen generiert und Bedürfnisse mit Möglichkeiten verbunden bis hin zur ökologischen Energieversorgung in Bürgerhand. Hauptinnovationen aus diesem Bereich (jahrzehntelange Erfahrung) sind Tools für die angenehme und entspannte gemeinsame Visionsfindung und Realisierung – so dass sich alle Beteiligten darin wiederfinden können. Wir möchten unsere Bezirke, Wedding und Pankow, Einheimische und Besucher, wie ein HUB mit diesem globalen Aufbruch und mit der Zukunft die wir wollen verbinden. Dabei wird auf lokales gesetzt, auch und gerade um globalen Lösungen näher zu kommen. siehe hierzu auch: ttpankow.wordpress.com
    http://www.transition-initiativen.de/
    (Die Garten- und Transition-Aktiven aus Pankow und Wedding arbeiten bereits zusammen und wollen sich für die Verbindung beider Kieze engagieren.)

    Andererseits tauchten immer mehr Ungereimtheiten auf, die uns als Bürger, die an das Grundgesetz, an die Grundwerte der Sozialdemokratie und an die Rechtstaatlichkeit in diesem Lande glauben schwer erschütterten. Es gibt einen potentiellen Kläger in der Runde der passende JuristInnen sucht.

    Zum Feuer am 20.8. haben Bin-Berlin und mauerparkretten.wordpress.com angekündigt ihr Hintergrundwissen mit uns zu teilen – wir freuen uns sehr darauf und empfehlen auch Journalisten, Politikern und anderen Interessierten, diese kostbare Gelegenheit wahrzunehmen.

  2. http://ttpankow.wordpress.com/ ist nochmal das zugehörige Blog, für Interessierte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s