#Refugeetentaction: Camp am Brandenburger Tor geräumt, Hungerstreik geht weiter (Ticker)

 

Die Polizei verbietet den Hungerstreik am Brandenburger Tor (Berlin). Vor allem die Benutzung von Schlafsäcken, ISO Matten und vor allem das Schlafen am Platz. Kommt heute Abend ab 22 Uhr dort zusammen. Bringt Eure Schlafsäcke mit und machts Euch gemütlich. Unsere Solidarität gegen polizeiliche Repression. Verteilt diese Nachricht. Vielen Dank von den hungerstreikenden Flüchtlingen.

Die Polizei hat vor einer Stunde das Zelt geräumt, die Flüchtlinge harren nun ohne Schutz, ohne Schlafsäcke etc…. http://fb.me/1TAv7YdNN

„Das Zelt wurde von der #Polizei gewaltsam abgebaut.“ #hungerstreik#refugeescamp

http://on.fb.me/RkquaD  #berlin #noborder

Flinke Arbeit von den Kollegen @Wensierski und @sven_roebelheute zur Flüchtlingsdemonstration in Berlin: http://spon.de/adMJF  #Asyl

Kurzzusammenfassung zu #Asyl#Hungerstreik am Brandenburger Tor auf #rbb http://bit.ly/RWn8cC

Ohne Zelt und ohne Schlafsäcke ist dies kein illegales Camping mehr, wie ein Polizeisprecher erklärte, sondern nur noch eine Versammlung.

Polizei räumt Flüchtlings-Camp am Brandenburger Tor – gleich mehr auf http://www.spiegel.de

Der Pariser Platz kurz vor 22 Uhr pic.twitter.com/CuaEeJIY

Hier ist das Zelt jetzt drin. pic.twitter.com/StClgtUb

Das Zelt wurde von der Polizei gewaltsam abgebaut. Die Flüchtlinge wollen bleiben. Keine Verhaftungen, kommt weiterhin zum Brandenburger Tor

#Hungerstreik am Brandenburger Tor: “@Wensierski: Polizeihunde bellen, es wird verhandelt.Kamerateams kommen.pic.twitter.com/oimJJ4Cl” #Asyl

Das Zelt ist abgebaut. Hoffentlich können wir Verhaftungen verhindern. pic.twitter.com/ApogTnxk

„Wichtig, dass es gelingt, #Asyl-Bedingungen in Deutschland wieder zu thematisieren. Residenzpflicht muss fallen, jetzt.“

Am Brandenburger Tor treten 25 Flüchtlinge in Hungerstreik.

Hintergrund zum #Hungerstreik am Brandenburger Tor:http://www.taz.de/Protest/!104236/ …

Die Polizei bereitet sich auf die Räumung des Platzes vor. Die Menschenmenge ist auf 200 angewachsen.

Wer etwas wirklich Gutes tun will, sollte JETZT zum Brandenburger Tor fahren und den wichtigen Protest der Flüchtlinge unterstützen.

Um Verwirrungen zu vermeiden: Die Zelte am Oranienplatz stehen weiterhin. Heute sind in Berlin Flüchtlinge in den Hungerstreik getreten und haben dazu vor dem Brandenburger Tor ein Zelt errichtet Die Erklärung der hungerstreikenden Geflüchteten findet sich hier Neuigkeiten gibt es auch bei facebook

„Es sind nur noch ca. 70 Menschen vor Ort. Die Polizei rückt immer dichter auf, greift aber (noch) nicht ein. Es werden dringend mehr Menschen am Brandenburger Tor benötigt.“

Camp der Stellvertreter. Ähnliche Schicksale: #Asylsuchendeprotestieren im Berliner #Camp für viele Tausend http://dasND.de/802377

via Grecko Junior: „HUNGERSTREIK BEGINNT AB 20 UHR AM BRANDENBURGER TOR.“ – Refugee Protestmarch to Berlin…http://fb.me/2bkv1vUdW

Ihre Forderungen nach Abschiebestopp, Arbeitserlaubnis und Aufhebung der Residenzpflicht ist nach dem Marsch von Würzburg zum Oranienplatz in Kreuzberg und dem 3-wöchigem Campieren noch nicht erfüllt worden. Nun greifen die Flüchtlinge nach dem Äußersten und wollen ihr Camp zum Brandenburger Tor verlegen und in den Hungerstreik treten. Wie die Politik und die Polizei diese neue Entwicklung lösen wollen, ist bisher nicht zu erfahren gewesen. hier gibt es mehr und die Presseerklärung

Eine Antwort zu “#Refugeetentaction: Camp am Brandenburger Tor geräumt, Hungerstreik geht weiter (Ticker)

  1. Pingback: Mauerpark – Wo kommst du her, wo gehst du hin? + Ralph Boes:”Sanktionshungern” + mehr ·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s