Thälmannpark zum Fröbelkiez? Beginnende Verklärung des Areals und vergebene Chancen

tthälmanndenkmalEin Szenario der Prenzlauer Berg Nachrichten beschreibt eine wirklichkeitsnahe Entwicklung der Thälmannparkes und wie man ihn nicht mehr von anderen Quartieren im gestylten Prenzlauer Berg auseinander halten könnte. Noch könnte man viel dagegen tun, aber die Kräfte der „zeitgemäßen“ Stadtentwicklung, wie sie die nach Mehrwert gierigen Imobilienhaie zeichnen, sind stark genug, um fast schon folgerichtig die Entwicklung in ihre Richtung zu lenken. Die Politik sieht jetzt schon, wie immer, dem Prozedere tatenlos und ohnmächtig zu. Ob eine zu gründende Anwohner-Initiative (sie trifft sich zur Gründung am 7.12. in der Alten Gaslaterne) den Lauf der Geschichte noch beeinflussen kann, muss sich noch zeigen. Die neuen Mieter werden es kaum merken, dass hier irgendetwas schief läuft. Oder doch?

Advertisements

Eine Antwort zu “Thälmannpark zum Fröbelkiez? Beginnende Verklärung des Areals und vergebene Chancen

  1. Pingback: Mauerpark – Wo kommst du her, wo gehst du hin? + Ralph Boes: “Sanktionshungern” + mehr ·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s