Antirassistischer Spiel- und Badetag in Reinickendorf

Was haltet Ihr davon am 10.08. diese Mobiaktion zu starten und ein erstes Zeichen zu setzen? Mit der Trägerin des Marie-Schleihauses stehen wir in Kontakt. Sowohl Hüpfburg, Wasserrutsche, Spielmobil etc. als auch ein Bus für Kinder und Eltern aus dem Lager Eisenhüttenstadt ständen bereit. Wer mitmachen oder unterstützen würde, bitte liken und teilen! Am 11.08. findet in Kreuzberg ein Anwohner_innen-Refugeecamp-Fußballspiel mit anschließendem Fest statt,wobei auch hier eine Vernetzung und gegenseitige Unterstützung einschließlich der Materialien/Attraktionen des Vortages im Gespräch sind.

Pressemitteilung vom Netzwerk protestierender Refugees und Unterstützer*Innen aus Berlin und Brandenburg vom 05.08.2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s