Polizeigewalt in Magdeburg – ein Augenzeugenbericht

Im Nachgang der Gegenproteste zur Pro Deutschland Kundgebung in Magdeburg ist ein Augenzeugenbericht bei Magdeburg nazifrei aufgetaucht, der sehr detailliert äußerst brutale Verhaftungen schildert.

Augenzeugenbericht: „Das war brutal, unverhältnismäßig und völlig überzogen.“

„Am 14. September in der Zeit zwischen 11:15 und 11:30 Uhr wurde ich Zeuge des äußerst brutalen Vorgehens der Magdeburger Polizei. Menschen wurden brutal zu Boden gerissen, mit Schmerzgriffen bearbeitet, geschlagen, die Köpfe der Fixierten mit massiver Gewalt auf den Boden gedrückt, aufgebrachte Passanten beleidigt, weggestoßen und am Anfertigen von Filmaufnahmen gehindert….“ weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s