Besetzung der SPD-Zentrale in Bremen

DISSENT.IMAGES

Rund 35 Aktivist_innen haben am 31.10.2013 um die Mittagszeit das SPD-Büro in der Obernstraße für eine Stunde symbolisch besetzt. Sie erklärten sich solidarisch mit den etwa 80 Flüchtlingen in der St. Pauli-Kirche in Hamburg und warben für die am 02.11.2013 dort stattfindende Demonstration. Zudem kritisierten sie die aktuelle Flüchtlingspolitik des Hamburger Senats. Bis auf zwei Einsatzwagen, die sich im Hintergrund hielten, blieb die Polizei der Aktion fern. Anbei Bilder und die Pressemitteilung der Aktivist_innen zu ihrer Motivation:

Pressemitteilung vom 31.10.2013

Lampedusa ist auch in Bremen-Besetzung der SPD Landesorganisation Bremen

Heute wurde das Büro der SPD Landesorganisation Bremen in der Obernstraße besetzt. Die Besetzung ist eine Protestaktion gegen das Vorgehen der Hamburger SPD gegenüber der Gruppe
„Lampedusa in Hamburg“. Der Hamburger Senat weigert sich nicht nur, die vorgeschlagene politische Lösung umzusetzen, sondern überzieht die Betroffenen seit zwei Wochen mit
rassistischen Kontrollen und Ausreiseandrohungen. Noch während die EU-Politikerlnnen angesichts der Toten vor…

Ursprünglichen Post anzeigen 246 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s