Entsetzlicher Antisemitismus

fepix

auschwitz_nie_wieder

Alles dafür tun, damit sich Auschwitz nie wiederholt! Die Juden waren 2000 Jahre lang eine Minderheit in verschiedenen Ländern, die immer wieder verfolgt wurde. Die Nazis haben sechs Millionen Juden industriell vernichtet, um sie auszurotten. Die Pogromnacht am 9. November 1938 markiert den Beginn der schlimmsten Ausgrenzung der Juden in Deutschland, die schließlich in den Holocaust führte. Antisemitismus beginnt dort, wo Juden diskriminiert werden, weil sie Juden sind.

(Gregor Gysi via facebook)

Ich musste schon einmal erfahren, dass es in Deutschland ganz offenen Antisemitismus gibt, den sich so im 21. Jahrhundert nicht für möglich gehalten hätte. Und, dass einige Leute in meiner Facebookkontaktliste plötzlich über Israel reden wollten, als ich von diesem Schock berichtete.

Aber dass es so viel so krassen Antisemitismus gibt, wie ich heute in den Kommentaren auf der Facebookseite von Gregor Gysi lesen musste, hat mir echt Angst gemacht. Ich gebe hier einige der Aussagen wieder –…

Ursprünglichen Post anzeigen 227 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s