Berlin: Die Route der Nazis! 14.15 Uhr gehts los #keinfussbreit

Eingebetteter Bild-LinkLiebe alle, die Ihr zur Silvio-Meier-Demonstration gehen wollt heute… ‚Ne knappe Stunde zuvor wollen Nazis in Schöneweide demonstrieren. 14.15 Uhr beginnt der Spuk. Er wird vom S-Bahnhof Schöneweide über den Sterndamm zur Stubenrauchstraße verlaufen, wo eine Zwischenkundgebung stattfindet. Dann geht es über den Ehrenpreisweg und die Straße Alt-Rudow weiter zur „Spinne“ am U-Bahnhof Rudow.

Der angekündigte Neonaziaufmarsch am morgigen Samstag wird ab 15 Uhr vom Bahnhof Schöneweide durch Johannisthal zur Rudower Spinne verlaufen. Das “Bündnis für Demokratie und Toleranz gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus Treptow-Köpenick” ruft zum Protest ab 14 Uhr auf. Lautstarke Unterstützung ist willkommen!

Wir dokumentieren hier den Aufruf des Bündnisses:

“Die Neonazi-Szene Berlins mobilisiert für den morgigen Samstag 15 Uhr zu einem Aufmarsch nach Schöneweide. Von dort soll es nach Rudow gehen. Das Motto der Demo, die von der NPD-Jugendorganisation JN angemeldet wurde, lautet in der üblichen Demagogie “Überfremdung anprangern, nationale Freiräume erhalten”.

In unserem Bezirk gibt es weder eine Überfremdung, noch wollen oder dulden wir sogenannte nationale Freiräume. Deswegen ruft das Bündnis für Demokratie und Toleranz, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus Treptow-Köpenick dazu auf,ab 14 Uhr an der Kreuzung Sterndamm, Groß-Berliner-Damm gegen die Provokation der Neonazis zu protestieren.

Keine Stimmungsmache gegen Ausländer und Flüchtlinge! Dr. Hans Erxleben, Sprecher Bündnis für Demokratie und Toleranz, Oliver Igel, Bezirksbürgermeister Treptow-Köpenick”

+++ Protest auch in Rudow angemeldet +++Engagierte aus verschiedenen Neuköllner Bündnissen rufen
für den morgigen Samstag um 15.30 Uhr nach Rudow zum
Protest gegen den Neonaziaufmarsch.
Unter dem Motto „Kuchen und Kekse gegen Rechts“ wird in die
Alte Dorfschule (Alt-Rudow 60, 12355) am U-Bhf Rudow eingeladen.
Eine Gegenkundgebung ist gegenüber der Alten Dorfschule
angemeldet. Die Engagierten bitten um Unterstützung und freuen
sich über das Mitbringen von Keksen, Obst und (selbstgebackenen)
Kuchen; Kaffee und Tee wird es gegen Spende geben. Auch Transparente und Krachelemente sind gern gesehen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s