Weltaidstag: „Mein Leben ist lebenswert! Nicht wegen, sondern trotz HIV!“

Der Teilzeitblogger : „Nein, ich bin kein Opfer meiner Infektion…“, das ist der zentrale Satz meines Videos zum Weltaidstag.
HIV hat etwas in meinem Leben bewirkt. Es hat Ausgrenzung und viele Vorurteile mit sich gebracht, aber auch Ängste und Fragen bei mir ausgelöst. Wie geht es weiter? Bin ich Schuld? Wenn Ärzte mich nicht behandeln und Menschen mich meiden, sind das vielleicht doch berechtigte Reaktionen? Nein, sind sie nicht!
Ich bin nicht dafür verantwortlich, wenn ihr Schubladen und Kategorien braucht, in die ihr Menschen einsortieren könnt, weil es komplizierter ist sich mit bestimmten Dingen auseinander zu setzen – Das ist euer Problem!
Erwartet nur nicht, dass ich daraus resultierende Diskriminierung und Ungerechtigkeiten widerstandslos hinnehme. Aus Schmerz wurde Stärke. Und die kann mir niemand mehr nehmen.

Und hier kannst Du das Video sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s