Polizeigewalt: „That’s what we do in Germany“

„Vor zwei Wochen war Napuli Paul Langa, eine der Mitbegründerinnen des Flüchtlings-Camps auf dem Berliner Oranienplatz und die Protagonistin unserer Reportage aus Missy 04/13, nach einer Fahrkartenkontrolle in der Berliner U-Bahn festgenommen und anschließend in Polizeigewahrsam genommen worden. Wie sie berichtet, wurde sie dort rassistisch und sexistisch beschimpft und misshandelt. Vergangene Woche wurden die Ermittlungen aufgenommen. Eine dritte Person hatte von dem Vorfall gelesen und Anzeige gegen die Polizist_innen erstattet, die an diesem Tag Dienst hatten. Hier erzählt Napuli, was passiert ist und warum sie selbst keine juristischen Schritte in Erwägung gezogen hatte.“ Das ganze Interview

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s