„5 nach 12“ Solidarität mit Geflüchteten in Hellersdorf, Köpenick, Pankow … überall!

Im Rahmen des Internationalen Tages gegen Rassismus und der „5 vor 12“ Aktionen des TBB am 21. März rufen wir zu einer spontanen Soliaktion um 14.00 Uhr vor der Unterkunft der Geflüchteten in Hellersdorf auf. Anlass sind die erneuten Angriffe von Nazis und Rassist_innen Ende letzter Woche in Hellersdorf. Die Zahl der rassistisch motivierten rechten Angriffe auf Unterkünfte von Geflüchteten hat sich nahezu verdoppelt. Anlass genug zu praktischer Solidarität gemeinsam mit den Bewohner_innen. Unterstützt wird diese Aktion von der Berliner VVN-BdA, dem TBB, „Hellersdorf hilft“ und dem Berliner Solinetzwerk „Refugees Welcome“. Wer kann bitte hinkommen und mitmobilisieren. Die Aktion ist mit der Heimleitung abgesprochen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s