Gauck hat Recht?!

Ohauerha

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten.
„Die direkte Demokratie birgt Gefahren, wenn über „hochkomplexe Themen“ abgestimmt wird, sagte der deutsche Bundespräsident Gauck bei seinem Gastauftritt in der schönen Schweiz.
Wer also über den Teller hinaussehen will, sollte wenigstens den Rand halten können.
Zitat: „Für komplexe Fragen wie etwa die Euro-Rettung oder auch der Zuwanderung ist es besser, Entscheidungen einem professionalisierten Politikbetrieb zu überlassen“. Klar. Eine chirurgische Operation am offenen Herzen lässt man auch besser von einem ausgebildeten Arzt vornehmen, als wie von der Fußpflege von nebenan.
Er traut dem gemeinen Bürger also nicht zu, sich ein Urteil über politische Themen zu bilden. Soso… Als Mitglied und Obergrüßaugust der repräsentativen Demokratie, in der erst einmal zwischen „Freunden“, also Lobbyisten und parteipolitischen Leistungsbezieher einiges an Geld fließen muss, bis es dann zu einseitigen Entscheidungen kommt, muss er sich schließlich auch in diesem Sinne äußern.
Wer kackt sich und seinen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.668 weitere Wörter

Advertisements

Eine Antwort zu “Gauck hat Recht?!

  1. „Er traut dem gemeinen Bürger also nicht zu…..“ Einmal DDR-Bürger, immer DDR-Bürger. Dem hat seine Obrigkeit auch kein Urteil zugetraut, und wichtiger noch: nicht erlaubt, dies offen zu äußern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s