Dehm verfolgt eine unmissverständliche, eindeutige und klare Richtung

„Diether Dehm verfolgt eine unmissverständliche, eindeutige und klare Richtung und zieht eine unzweideutige und fest umrissene Grenzlinie zwischen sich und prominenten Rednern wie Jürgen Elsässer, die auch schon auf der gleichen Veranstaltung aufgetreten sind. Jedenfalls so ziemlich, vielleicht oder so irgendwie, naja, tut er das. Spätestens nach seinem Auftritt auf der Montagsdemo am 09.06.2014 kann daran kein Zweifel mehr bestehen!“ Satire?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s