Was verdient ein Lokführer? (Update)

Sprechblase

Gewerkschaft der Lokführer laut Focus:

Ein Lokführer verdiene derzeit monatlich 1970 bis 2142 Euro, das seien je nach Steuerklasse netto 1450 bis 1500 Euro. Die GDL verlangt ein Einstiegsgehalt von 2500 Euro, das wären 27 Prozent mehr als bisher. Das Einkommen soll dann stufenweise steigen, bis nach 30 Beschäftigungsjahren 3000 Euro erreicht sind.

Dafür sind Lokführer Tag und Nacht, jahrein, jahraus, auf der Schiene. Weit ab von Zuhause. Das ist nicht viel Geld netto heute, um damit eine Familie gut zu ernähren.

Was verdient der Bahnvorstand? Und wie sind seine Bezüge in den letzten Jahren gewachsen? Ich weiss, unfaire Fragestellung, Euer Ehren. Ich ziehe die Frage zurück…

Einkommensvergleich von Lokomotivführern in Europa

TABELLE: Einkommensvergleich von Lokomotivführern in Europa: Lokomotivführer in Deutschland haben im Vergleich zu ihren westeuropäischen Kollegen das geringste Einkommen. [Danke für den Hinweis, Malte!]

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s