Jürgen Todenhöfer – Der tollkühne Held

„Jürgen Todenhöfer, ehemaliger Rechtsaußen der CDU, gibt den Hemingway. Alle haben ihn angefleht daheim zu bleiben, die Frau, der Sohn, die MS-kranke Tochter. Doch ihn, den Berufenen, hält nichts am heimischen Herd – denn Abenteuer im Orient locken. So begann Todenhöfers Reise zu den Kopfabschneidern des IS, und so leitet er auch seine gestrige Show in Essen ein, wo er sein Buch über die Reise zum Islamischen Staat vermarktet.“

Der ganze Beitrag von Felix Christians – 4. Juni 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s