AfD: „Deutschland droht ein Bürgerkrieg durch muslimische Migranten“

AfD Watch klärt auf:

„Der sächsische AfD-Wahnwichtel Andre Barth klärt auf: Deutschland droht ein Bürgerkrieg durch muslimische Migranten. Angeblich behauptet das die CIA. Ist es schon grotesk, dass nun ausgerechnet das Feindbild Nummer Eins der sächsischen Proputinisten, die USA, die ansonsten für Kriegshetze und lügnerische Propaganda geschmäht werden, als Beleg angeführt werden, so wird es noch absurder, wenn man die „Medienberichte“ googelt, die diese CIA-Warnung enthalten sollen. Kenner der AfD überrascht es nicht: Darüber berichten ausschließlich Aluhut- und rechtsextreme Seiten. Denn die Meldung stammt von Udo Ulfkotte, dem selbsternannten Kämpfer wider die Lügenpresse, der aber selbst – wie Stefan Niggemeier nachgewiesen hat – lügt wie gedruckt:
http://info.kopp-verlag.de/…/kopp-exklusiv-cia-chef-michael…
Die von Ulfkotte angegebene Quelle, ein Artikel aus der Washington Post von 2008 (!) berichtet in der Tat über eine Rede des damaligen CIA-Direktors Hayden, der dort folgendermaßen zitiert wird: „Social integration of immigrants will pose a significant challenge to many host nations — again boosting the potential for unrest and extremism.“
Auf Deutsch: Die Integration von Migranten ist eine Herausforderung.
Fazit: Der einzige Bürgerkrieg findet in Barths Kopf statt – und diesen Krieg haben die vernünftigen Gehirnzellen gegen den Wahnwichtel-Virus klar verloren.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s