Analyse zu #Elsässer und #Jebsen

Von Max Brym

»Im Gegensatz zu den weiterbehandelnden Querfrontlern aus der Weimarer Republik verzichtet Elsässer weitgehend auf soziale Demagogie. Im ‚Compact Magazin‘ wird zur Wahl der bürgerlichen Professorenpartei AFD aufgerufen. Die Propaganda von Elsässer und Jebsen richtet sich an verängstigte Kleinbürger mit bestimmten Ersparnissen. In diesen Kreisen gibt es Unmut gegen die EU Bürokratie und die EU Finanzmarktregulierung.

Diese Schichten haben Angst, um ihre Ersparnisse. Der Antikapitalismus der bürgerlichen Querfrontler bedient im wesentlichen diese Klientel. Selbstverständlich gibt es in diesen Kreisen eine enorme Offenheit gegenüber einer „geheimen Verschwörung“, die das Ersparte des Kleinbürgers bedroht. Als Gegner wird nicht der Kapitalismus genannt, sondern bestimmte Kreise in den USA. Jedes antisemitische Herz frohlockt über diese billigen Codewörter.

Klar ist es in diesen Kreisen, wer hinter dieser Bedrohung steht. Nicht umsonst attackierte Herr Mährholz auf seinem zwischenzeitlich gelöschten Eintrag im Internet den Baron Rothschild. Letztendlich hat aber die soziale Demagogie bei Elsässer und Jepsen gewisser Grenzen. Es gibt keine Attacken gegen Hartz IV und gegen die soziale Umverteilung in Deutschland. Ihre Propaganda richtet sich ausschließlich an das esoterisch-reaktionär-antisemitisch verseuchte Kleinbürgertum. Die offenen Nazis hingegen, versuchen demagogisch auch Fragen der sozialen Umverteilung, von unten nach oben aufzugreifen.

Dies geht Herrn Elsässer und Ken Jebsen zu weit. Sie versuchen den kleinbürgerlichen Mittelstand auf der Basis des Nationalismus hinter sich zu bringen. Das Spiel mit der sozialen Frage wie es offene Faschisten gemeinhin tun ist Ihnen zu gefährlich und passt nicht in das bürgerliche Querfrontkonzept. Das bürgerliche Querfrontkonzept führt den „Kulturkampf“ und den Kampf um eine andere Außenpolitik. Basis dafür ist der Nationalismus.«

Quelle: http://www.scharf-links.de/46.0.html…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s