Zum Nazi erzogen: Das demokratische Umfeld ist der Feind

„In der Keimzelle Familie werden die Neonazis von morgen erzogen“, konstatiert Simone Rafael. Sie schildert die Mechanismen, die dazu führen, dass der Ausstieg aus dem Hass so schwierig ist. „… obwohl das Aufwachsen in der rechtsextremistischen Szene eng verknüpft ist mit Repressionen, Gewalt und Erniedrigung“.

>>Die Kinder werden zu Rassismus, Antisemitismus, Behindertenfeindlichkeit und Hass auf alles erzogen, was nicht dem „detschen Volkskörper“ dient oder als zugehörig definiert wird. Sie lernen, dass Menschen unterschiedlich viel wert seien und dass es deshalb in Ordnung sei, Menschen abzuwerten und zu verletzen.<<

Lesenswerte, wenn auch beklemmende Anlayse!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s