Faschismus war nie tot!

​#NoNazis Zeev Sternhell über Faschismus: „Faschistische Mentalität war nie tot“ 
Taz schreibt: „Die faschistische Mentalität ist eine revolutionäre Mentalität, keine konservative. Faschisten haben nichts aufrechtzuerhalten in der modernen Welt, außer den Kapitalismus. Faschisten kämpfen gegen die intellektuellen und moralischen Prinzipien des Liberalismus. Nicht gegen die liberale Wirtschaft. Die kommunistische Revolution war die Art von Revolution nach den Vorstellungen des 19. Jahrhunderts: eine wirtschaftliche und soziale Revolution. Die faschistische Revolution war jedoch recht unterschiedlich: eine echte Revolution des 20. Jahrhunderts. Es war eine kulturelle, moralische, psychologische und politische Revolution. Aber eine, die nie die Grundlage der existierenden Wirtschaftsordnung berührte. Somit wurde eine neue menschliche Ordnung geschaffen, aber soziale sowie wirtschaftliche Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten wurden nicht beseitigt. Den Kapitalismus als das natürliche Fundament von Gesellschaft zu akzeptieren war ein grundlegendes Merkmal von Faschismus. Denn der Kapitalismus kommt mit den schlimmsten Tyranneien genauso problemlos zurecht wie mit der Demokratie.“
http://taz.de/Zeev-Sternhell-ueber-Faschismus/!5339974/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s