Telepolis: Trumps Freakshow ist keine Realsatire!

​“Die politische Freakshow, die Trump in höchste Staatsämter hieven will, wäre vor wenigen Jahren höchstens als Besetzung einer bitterbösen Politsatire vorstellbar gewesen. Die von Trump nun aufgeführte Realsatire umfasst die Crème de la Crème der erzreaktionären, amerikanischen Rechten.
Die graduelle Transformation der formellen US-Demokratie in eine reaktionäre Oligarchie – die ja auch vor der Demokratischen Partei in Gestalt des korrupten Clinton-Imperiums nicht haltmachte – scheint somit abgeschlossen.“

Beitrag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s