Kotz-Smileys für die braune Propaganda am #Breitscheidplatz 

Von Dirk Stegemann

„Hier dürft Ihr massiv Eure Kotz-Smileys hinterlassen. Es war der erwartbare, unerträgliche, braune und zum Glück relativ kleine Haufen aus dem Umfeld völkisch-nationalistischer, rassistischer bis neonazistischer Gruppierungen um AfD (Höcke, Gauland, Wiese…), Compact (Elsässer), Pegida (Däbritz & Co), Identitärer (Sellner &Co), Neurechte Ideologen wie Kubitschek und einem entlassen (Ex-)“Pfarrer“ Thomas Wawerka bis hin zur NPD und Neonazikameradschaften, die den Anschlag vom Breitscheitplatz und ihre Opfer für ihre krude Propaganda und Eigeninteressen an verschiedenen Orten missbrauchen wollten. 

Die geringe  Teilnehmer_innenzahl zeigte, dass diese Strategie zumindest gestern öffentlich auf der Straße gegen Flüchtlinge, Migration und ihr „Feindbild Merkel“ nicht auf ging. Dem stellten sich über 1000 Menschen in Gedenken an die Opfer von Anschlägen und in Solidarität mit den Verletzten und Angehörigen für ein Miteinander und gegen Hass, Gewalt und Spaltung  entgegen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s