Der Fake-News -Mann des US -Präsidenten 

​“[…] Heute wurde bekanntgegeben, dass Scavino den offiziellen Twitter-Account des Präsidenten (@POTUS) betreuen wird. Dies wohl als Belohnung für dessen Dienste im Wahlkampf. Trump hat seinen Wahlsieg in Interviews nicht zuletzt auf seine Performance in den sozialen Netzwerken zurückgeführt.
[…]
Während des Wahlkampfs setzte der 40-Jährige als Social-Media-Direktor harte Bandagen ein. Scavino handelte sich sogar Antisemitismus-Vorwürfe ein, als er ein Bild von Hillary Clinton postete, das die Kandidatin der Demokraten mit Dollarnoten und einer Art Davidsstern im Hintergrund zeigte. Dazu die Worte: „Korrupteste Kandidatin aller Zeiten.“ Das Bild stammte von einer Alt-Right-Webseite, auf der sich auch Neonazis tummeln, und wurde schließlich rasch wieder gelöscht.
Auch sonst dürfte sich Scavino auf eher zweifelhaften Seiten herumtreiben. Er teilte regelmäßig Inhalte des Verschwörungs-Portals InfoWars, das unter anderem behauptet, die Anschläge vom 11. September seien von der damaligen US-Regierung gesteuert worden.
Die Seite vertritt außerdem die wirre Theorie, dass in den USA mittels unwissentlich verabreichter Chemikalien Homosexualität verbreitet werde, und dass es eine geheime Wettermaschine gebe, mit der die US-Regierung gezielt Tornados und andere Katastrophen erzeugen könne.
Außerdem sei Hillary Clinton von Dämonen besessen und Michelle Obama in Wirklichkeit ein Mann.“ Der ganze Beitrag
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s