Ey Bushido, Du Null….

Ey Bushido,

um es mit deinen Worten zu sagen: Wir gratulieren dir zum vorletzten Tweet. Starke Leistung, du Null!
Nach deinem Praktikum bei der CDU und deiner Wutbürgerattacke auf die Deutsche Post („Service und Freundlichkeit im Minusbereich!!!!!1!!11“), dachten wir eigentlich, du könntest gar nicht mehr deutscher und spießiger werden. Aber weit gefehlt!
Letzten Samstag hast du dich wohl mit ein paar Kollegen zum ESC-Gucken verabredet: Bisschen Glitzer in den Bart, Hawaiihemd angezogen, Erdbeerbowle angesetzt und den 6er BMW schonmal für den Autocorso warmlaufen lassen. Vermutlich ist dir dann im Laufe der Veranstaltung irgendwann aufgefallen, dass das alles doch ganz schön homosexuell ist – immerhin lautete das Motto „Celebrate Diversity“. Und welcher harte Gangsterrapper beschäftigt sich schon gerne mit „schwulen“ Veranstaltungen? Verständlich, dass schon da der Selbsthass in dir aufgestiegen ist.

Richtig wütend bist du aber geworden, als die niedliche Blondine, auf die du wie Millionen Deutsche deine Hoffnungen gesetzt hattest, uns alle bitter enttäuscht und Deutschland nur auf einen vorletzten Platz gesungen hat. Hinter Griechenland!

Da hast du dann eben getan, was ein wütender Deutscher, der wenig Sex und auch sonst nichts vom Leben hat, so tut: Du hast was Wütendes ins Internet geschrieben! Und nochmal ordentlich auf diese Versagerin eingeprügelt – auf dass es ihr eine Lehre sein wird, nochmal unser Land so schlecht zu vertreten! Schon hast du dich selbst wieder ein wenig heterosexueller und erfolgreicher gefühlt. Und sicher auch ziemlich stark, schließlich würde sich nicht jeder Rapper trauen, mit einer am Boden liegenden Frau Beef anzufangen.
Wenige Grüße

Da kotzt das Texterherz
PS: Du hast ein Komma vergessen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s