Abschiebung nach Kabul nur deswegen ausgesetzt, weil Botschaft beschäftigt ist

Von Antifa Kampfausbildung 

Unsere Forderung ist klar: Afghanen müssen Bleiberecht erhalten, zumindest subsidären Schutz. Ein Unterschied zu Syrien oder dem Irak ist für die Zivilbevölkerung nicht erkennbar.
Nicht erst seit heute ist Afghanistan Kriegsgebiet. Nicht umsonst finden dort immer noch Kriegshandlungen statt. Zivilisten sind dort genauso Opfer. 
Dass De Maiziere diese „nicht als vorrangiges Ziel“ bezeichnet, ist purer Zynismus. Einige Regionen als sicher zu bezeichnen obwohl er diese Sicht exklusive hat, fordert nur Menschenopfer.
Afghanen Bleiberecht geben! Abschiebungen in dieses Land einstellen!
http://www.tagesschau.de/ausland/kabul-anschlag-kommentar-101.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s