BVV Pankow: Es ist nicht gerade jetzt ratsam, auf die Interessen der Bürger*innen zu scheissen 

Politik ist kein Partner der Bürger*innen. Versagen auf ganzer Linie. Über 1700 Unterschriften für ein dringend benötigten Grünzug für die Tonne. Die Arroganz und Ignoranz der gewählten Lokakpolitiker in der bvv Pankow ist damit kaum übertroffen. Jede Hoffnung, die Linke als stärkste Kraft,  könnte mit der zählgemeinschaft mit SPD und Grünen einen Paradigmenwechsel im Haifischbecken der renditegeilen Investoren herbeiführenund sich wenigstens behaupten, wurde eine derbe Abfuhr bereitet. Sie sind keinen Deut besser. Dafür ist man aber Bürgermeister (sören benn) geworden und hat Interessen und die Wünsche der Bürger*innen komplett verraten. Es bleibt tiefe Enttäuschung und Leere. Das Vertrauen ist vollständig zerstört. DAS macht die AfD stark, euer Versagen! 

Der offene Brief zur Ablehnung des Einwohnerantrages auf dem Meinungsblog der Anwohnerinitiative Thälmannpark

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s