Schlagwort-Archive: GEMA

Kurzmitteilung

Die geplante GEMA-Gebührenreform gefährdet die Existenz zahlreicher Clubs (nicht nur) in Berlin. Am Donnerstag ist Aktionstag in vielen Städten. In Berlin geht’s von der Bundesgeschäftsstelle der GEMA auf einer tanzbaren Demo zur Bezirksgeschäftsstelle der GEMA. Finden wir gut und unterstützen … Weiterlesen

Berlin bei Nacht – Linke geht auf Clubtour

Die LINKE bei Nacht - Clubtour durch Berlin /Teil1 /Sa, 18.08Das Aktionsbündis Kein Club ist illegal der Linken hat über facebook zu einer neuen Aktion eingeladen: „Um auf unsere Kampagne und vorallem auf die neuen und unfairen GEMA-Tarife, Gentrifizierung und Clubsterben aufmerksam zu machen werden wir durch das Berliner Nachtleben ziehen!

Diese Woche (Samstag, 22.30 Uhr) treffen wir uns vor dem U-Bhf Eberswalder Strasse und ziehen dann los in Richtung Kulturbrauerei!

Wir verteilen: Info-Flyer, Aufkleber, Knicklichter , Kondome
Feiern im Anschluss nicht ausgeschlossen!

Bereits am DONNERSTAG treffen wir uns um 19.30 im KL-Haus um die Aktion nocheinmal vorzubereiten.
Bei beiden Veranstaltungen könnt ihr euch auf „MotivationsBier“ freuen :)“

Fairplay: Gemeinsam gegen GEMAinheiten

Organisation der bundesweite Kundgebung am 06.09.2012 "Wer möchte einen Wagen stellen?", "Wie lautet die Route?" etc.@Neuinteressierte: Bitte pünktlich um 19 Uhr anwesend sein, da zwischen 19 und 20 Uhr eine Einführung in die Thematik gegeben wird. Von 20 bis 23 Uhr werden die Tagesordnungspunkte abgearbeitet.

Am 06.09.2012 ist eine bundesweite Kundgebung an den Bezirksdirektionen der GEMA geplant. Dafür haben sich Verbände, Initiativen und Vereine aus den verschiedensten Bundesländern in der Livecommission (in der unter anderem die Clubcommission tätig ist) zusammengefunden. Für die Kundgebung in Berlin ist „FAIRplay –

Gemeinsam gegen GEMAinheiten“ zuständig. Am 25.06.2012 unter dem Namen FAIRplay bereits eine erfolgreiche Kundgebung vor dem GEMA Mitgliederfest organisiert, für die wir gemeinsam mit Veranstaltern und Verbänden innerhalb von zwei Wochen mehr als 5.000 Teilnehmer mobilisieren konnten.

Wir treffen uns jeden Dienstag im KitKatClub Berlin, um weitere Aktionen zu planen. Jedermann und -frau ist herzlich dazu eingeladen, uns zu besuchen, zuzuhören und mitzudiskutieren. „FAIRplay – Gemeinsam gegen GEMAinheiten“ ist ein offenes Netzwerk vornehmlich aus Berliner Clubs, Veranstaltern und Musikliebhabern. Wir planen eigene Aktionen und unterstützen bundesweit Aktivitäten, um die Tarifreform 2013 der GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) zu stoppen.

Wer für die nächste Demo einen Wagen stellen möchte, mit uns gemeinsam die Route planen will, oder sonst zu einem gelingen der nächsten FAIRplay-Demonstration beitragen möchte, ist hiermit herzlich eingeladen, an unserem nächsten Treffen am 07.08.2012 teilzunehmen!

GEMA-„Tarifreform“: Nur noch tanzen am Strand? Ohne uns!

Von der Webseite der Jugend BO in Pankow: 

Nachdem in den Innenstadtbezirken bereits die ersten Clubs wegen verstärkter Anwohnerklagen gegen Lärm schließen mussten bzw. in Außenbezirke verdrängt wurden, kündigt sich seit einigen Wochen ein neuer Schlag gegen unsere Clubszene an – die GEMA-Tarifreform ab 01.01.2013. Die GEMA plant eine Reform, die angeblich das Ziel einer gerechteren Tarifordnung für die Aufführung und Wiedergabe urheberrechtlich geschützter Musik verfolgt….MEHR

Kurzmitteilung

Unser Protest ist Party

Klaus Lederer: Keine GEMAinheiten

Zu den am Montag stattgefundenen Protesten gegen die »Tarifreform« der GEMA hat sich der Berliner Landesvorsitzende Klaus Lederer auf seiner Homepage geäußert.
Petition gegen Tarifreform der GEMA unterschreiben!