Schlagwort-Archive: Herbstlaube

Helmholtzplatz: Straßenfest für „Zimmermeister Brunzel“

Zimmermeister Brunzel droht die Räumung
Straßenfest für den Erhalt der Ausstellung „Bauen und Wohnen in Prenzlauer Berg um 1900“
Samstag, dem 16. März 2013, zwischen 12 und 16 Uhr

Gründerzeitmuseum

„Hallo liebe Freunde,
nach und nach gehen die letzten Spuren des gelebten Lebens im
Prenzlauer Berg verloren… Könnt Ihr Euch noch an die
historische Husemannstraße und das Museum Berliner Arbeiterleben
dort erinnern? Als das Museum ab 1990 verschwand, wurden einige
historische  Ausstellungsstücke noch bis jetzt in der
Dunckerstraße 77 bei „Zimmermeister Brunzel“ gezeigt. Jetzt
sollen auch dort die letzten Spuren verschwinden… Dem
„Berlinischsten aller Bezirke“ geht so allmählich seine
historische Substanz gänzlich verloren…. Hat der Bezirk
wirklich kein Interesse daran, diese interessante Geschichte des
größten zusammenhängend erhaltenen Gründerzeitgebietes in Europa
für die Nachkommen, d.h. Kinder, Jugendliche und auch Besucher
des Bezirkes zu erhalten? Diese wichtigen historischen  Orte
müssen in Verantwortung oder zumindest mit Unterstützung des
Bezirksamtes Pankow und des Museums Pankow weitergeführt werden.
E i n e  Möglichkeit, dieses Anliegen zu unterstützen, ist am
kommenden Sonnabend mittags (16. März) die Teilnahme am Straßenfest.“ 

Advertisements